header

Grenzgänger - Gottesdienst

...anders - nicht artig!

Grenzgänger sind unterwegs zwischen Heimat und Fremde, zwischen Himmel und Erde, zwischen Bewährtem und Neuem. Sie geben sich nicht zufrieden mit einfachen Antworten und Oberflächlichem. Sie suchen, testen aus und sehnen sich nach mehr vom Leben.
Jesus war ein Grenzgänger - zwischen Frommen und Sündern, Einheimischen und Fremden, Insidern und Ausgegrenzten.
Seine Spuren wollen wir beim Grenzgänger-Gottesdienst in unserem Alltag entdecken und nach seinen nicht ausgetretenen Pfaden durchs Leben suchen.
Im Grenzgänger-Gottesdienst hören wir auf das Wort Gottes, wir halten Stille und kommen in Kontakt zueinander, wir gönnen uns gute Musik und anregende Gedanken, wir teilen Brot und Wein und das, was uns bewegt. So starten wir rundum bereichert ins Wochenende.
Alle, egal ob Suchende, Findende oder Gefundene, Gläubige, Ungläubige oder Andersgläubige, Fragende, Zweifelnde oder Widerständische,....
Wenn du dich von dieser etwas anderen Art des Gottesdienstes angesprochen fühlst, bist du herzlich eingeladen mit uns Gott und das Leben zu feiern.

Beginn um 19:00 Uhr in der Kapelle des Gemeindezentrums in Miltenberg-Nord.
Ausklang bis 22:00 Uhr bei Getränken und Gesprächen nebenan.

Grenzgänger - Gottesdienst

anders - nicht artig

­